Schlösser und Museen

Château du Clos de Vougeot – 2 km.
Das Schloss wurde ab dem 12. Jahrhundert von den Mönchen der Abtei Cîteaux für die Lagerung ihrer landwirtschaftlichen Erzeugnisse erbaut; im 16. Jahrhundert wurde es im Renaissance-Stil erweitert. Heute empfängt es Geschichts-, Architektur- und Weinliebhaber.
Les Hospices de Beaune – 25 km
Dieses ehemalige Krankenhaus mit seinen gotischen Fassaden, das einst als „Palast für die Armen“ errichtet wurde, wird heute als Schatz mittelalterlicher Architektur im Burgund betrachtet. Seine berühmten mehrfarbigen Dächer wurden zu einem der Wahrzeichen des Burgunds
Die Abtei Cîteaux – 11 km
Besichtigung des Mutterklosters des Zisterzienserordens. Entdeckung der Tradition der Zisterzienser, ihrer Geschichte und des aktuellen Klosterlebens.

Burgund Entdecken

Malerische Städte in den Weinbergen, Schlösser und Abteien: Das Burgund hat Tausenderlei Facetten, die es zu entdecken gibt und für die das Château de Gilly als ehemalige Residenz der Äbte von Cîteaux im Herzen der Grands Crus des Burgunds der ideale Ausgangspunkt ist.

Touren und Ausflüge

Dijon – 21 km
Das vollständig erhaltene historische Zentrum lässt sich entspannt zu Fuß erkunden und enthüllt den Charme seiner Gässchen bei einem Bummel entlang historischer Gebäude, Boutiquen, besonderer Stadthäuser und zahlreicher Museen (Palast der Herzöge von Burgund, Kunstmuseum,…).
Beaune – 25 km
Découvrir une ville médiévale, son cœur historique depuis la place des Halles, l’Hôtel Dieu, la Basilique romane Notre Dame et l’ancien hôtel des Ducs de Bourgogne. De nuit également la visite vous émerveillera avec les chemins de lumière. Dès la tombée de la nuit, des scénographies lunineuses sont projetées sur différents monuments historiques.

Sport

Helikopterrundflug 25 km
Rundflug über das Burgund und seine Weinberge
Ultraleichtflugzeug 25 km
Rundflug über das Burgund an Bord eines Ultraleichtflugzeuges
Golfplatz 30km
Golfplatz Dijon-Bourgogne: ein herrlicher 18 Loch-Parcours
Gokart-Fahren 35 km
Rennstrecke (auch zur Miete) sowie Feuertaufe im Porsche