Straßburg

Straßburg (Stadtzentrum in nur 8 km Entfernung) ist nicht nur Europahauptstadt, sondern auch eine dynamische, junge Metropole mit hervorragenden Restaurants, zahlreichen Museen, Theatern, Konzertsälen und Festivals vor Ort. Die von den Armen der Ill umschlossene Altstadt zählt zum Unesco-Kulturerbe und umfasst die wichtigsten Plätze und Denkmäler, die Straßburgs Ruhm ausmachen: das Münster, das Haus Kammerzell, das malerische Stadtviertel La Petite France mit den gedeckten Brücken (Ponts Couverts) u.v.m.

Im Winter kommen die Gäste von weit her, um den Zauber des märchenhaften und weltberühmten Weihnachtsmarktes zu erleben

 

Sport

– Tree Trek 2 Minuten entfernt: Baumparcours für Groß und Klein

– Golf du Fort, 10 km: Golfplatz und Trainingszentrum

– Kanu-Touren, Flußkreuzfahrten. Das Elsass und die VogesenVogesen aus der Vogelperspektive. Rundflug über die elsässische Ebene, die Weinberge, die Burg Haut-Koenigsbourg uvm.

Straßburg und Elsaß

Straßburg, Elsässische Weinstraße, Weihnachtsmärkte
Profitieren Sie von Ihrem Aufenthalt im Château de l’Ile, um das Elsass mit seiner Hauptstadt Straßburg und seinem lebendigen Kulturerbe – das altüberlieferte Know-How seiner (Kunst-)Handwerker – zu entdecken.

Das elsässische Kulturerbe

Das elsässische Kulturerbe ist aber auch ein lebendiges: Bestaunen Sie das altüberlieferte und traditionelle Know-How der (Kunst-)
Handwerker beispielsweise im Schokoladenmuseum „Les secrets du chocolat“ (16 km), das Ihnen alle Geheimnisse der Schokoladenherstellung enthüllt,
das Lebkuchenmuseum in Gertwiller (32 km) oder auch das Kunsthandwerk im Dörfchen Soufflenheim, das als Zentrum der traditionellen elsässischen Töpferei gilt (41 km nördlich von Straßburg)