La Winstub de l’Ile

Eine Bistro-Küche, die typische elsässische Gerichte mit Klassikern der französischen Gastronomie verbindet.
Yannick Mattern und seine Mannschaft verwenden vorzugsweise regionale Produkte und lassen sich von den Jahreszeiten inspirieren. Gourmet-Marktküche, eine schmackhafte Begegnung zwischen Tradition und Raffinesse, im authentischen Rahmen des Château de l’Ile. Zwei außergewöhnliche Säle und eine überdachte Terrasse.

Öffnungszeiten :
Alle tage
Mittagessen 12.00 – 13.30 Uhr
Abendessen 19.00 – 21.30 Uhr

La Winstub

Unsere Winstub ist vom besonderen Charme der elsässischen Brasserien mit ihrem typischen und warmherzigen Dekor geprägt, wobei ganz nach Tradition Holz das vorherrschende Material ist. Die Fenstertüren mit fröhlichen Buntglasfenstern führen auf die Terrasse, die das Ufer der Ill überragt.

Le salon Vauban

In diesem bürgerlichen Speisesaal aus dem 19. Jahrhundert mit seiner gedämpften Atmosphäre stehen das gepflegte Dekor. Die Fenstertüren führen auf die Terrasse, die das Ufer der Ill überragt.

Die Terrasse

Während der schönen Jahreszeit servieren wir mittags und abends auf der Terrasse, von der aus Sie einen herrlichen Blick auf das grüne Flussufer haben.

Mittagessen

Mittagessen :
Menu : von 31€ bis 36€
Mittagessen Bel Age (senior +60) : 58 € alles inklusive
Abendessen :
Menu Alsace 39€
Menus Saveurs ab 62€
Menu Jeune Gourmet (jung unter 35) : 65€ alles inklusive

Menu & Karte (auf Französisch)
Yannick Mattern

Yannick Mattern ist waschechter Elsässer und ein Chefkoch, der seine Ausbildung in verschiedenen namhaften Häusern der Region gemacht hat. Als begeisterter Fan von Herausforderungen nimmt er regelmäßig an zahlreichen kulinarischen Wettbewerben teil. Der passionierte Koch liebt es, sein Können weiterzugeben. So gibt er etwa in Radiosendungen Hörern wertvolle Kochtipps. Seine Spezialitäten liegen vor allem in der regionalen Küche mit köstlichen Gerichten, bei denen er besonderen Wert auf die hervorragende Qualität der Zutaten legt.